Mit der Überarbeitung der Pendeltüren im April diesen Jahres, wurde im vorderen Montagerahmenprofil eine Bürstendichtung eingebaut. Diese Bürstendichtung soll die Pendeltür beim Zurückschwingen stark abbremsen. Allerdings kann es vorkommen, daß die Pendeltür nun nicht mehr richtig schließt. Das nebenstehende Bild verdeutlicht die Situation.

Es besteht die Gefahr, daß z.B. ein elektrischer Rollladen auf den Flügel aufläuft und zu Beschädigungen führen kann.

Sollte dieses Problem vor Ort bestehen hilft nur das Entfernen der Bürstendichtung. Daher werden wir ab der Produktionswoche 28 das vordere Rahmenprofil ohne Bürstendichtung ausliefern.